• 1
  • 2
  • 3
  • 4
  • 5
  • 6
  • 7

Einzigartiger musikalischer Abschluss des Reformationsgedenkens

Cappella Lacensis

Am Allerheiligentag, Mittwoch, dem 1. November 2017, wird um 19 Uhr der musikalische Abschluss des Reformationsgedenkens in Maria Laach stattfinden. Man glaubt es kaum, aber schon Bach war Ökumeniker. Durch den diesjährigen Feiertag des 31. Oktober bekommen die Tage um Allerheiligen einen tieferen inneren Zusammenhang. Für die drei Tage des Reformationstages, des Allerheiligen- und des Allerseelentages kann man jeweils gut eine Kantate Johann Sebastian Bachs zur Aufführung bringen.

Weiterlesen

BUZ: Der Vorsteher des Zweckverbands Vulkanregion Laacher See, Jörg Lempertz, freut sich mit den Mitarbeiterinnen der Tourist-Info Maria Laach über die Auszeichnung und die Team-Verstärkung.

Reisen für Alle“ – Auszeichnung für die Tourist-Info Maria Laach

Barrierefreie Tourist-Information lädt mit neuer Kraft zum Besuch ein Gästeservice und Besucherberatung, das sind die Kernaufgabe der Tourist-Information Vulkanregion Laacher See. Vor Ort treffen die Interessen und Urlaubswünsche der Gäste auf die Realität, mit all den Ansprüchen an die Informationsweitergabe, Beratung, Inspiration und Verkauf. Dabei gilt es insbesondere den Bedürfnissen von Menschen mit Einschränkungen Beachtung zu schenken.

Der Zweckverband Vulkanregion Laacher See freut sich daher sehr über die Auszeichnung „Reisen für alle“, ein Siegel, welches unterschiedliche Grade der Barrierefreiheit bestätigt. „Für eine wachsende Zahl von Reisenden ist die Barrierefreiheit von touristischen Einrichtungen ein wichtiges Argument. Das Siegel dient den Gästen als ausgezeichnete Orientierungshilfe“, ist sich Jörg Lempertz, Vorsteher des Zweckverbands Vulkanregion Laacher See, sicher.

Weiterlesen